Campus GmbH/Winandy

Forschen. Lernen.
Entwickeln. Leben.

RWTH Aachen Campus

Megatrends wie Digitalisierung, Mobilität, Klimawandel, Gesundheit, Globalisierung oder demografischer Wandel stellen die Gesellschaft vor große, komplexe Aufgaben. Um sie zu lösen, ist der Zusammenschluss von verschiedenen wissenschaftlichen Fachrichtungen und der Wirtschaft erforderlich. Auf dem RWTH Aachen Campus wächst das einzigartige Ökosystem mit einem umfassenden Expertennetzwerk und moderner Forschungsinfrastruktur stetig. Mit dabei: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der RWTH Aachen, An- und Fraunhofer-Institute vor Ort sowie KMUs und Global Player. Gemeinsam werden Ideen schneller umgesetzt – bei gleichzeitig reduzierten Forschungs- und Entwicklungskosten.

Mehr

Aktuelles

11.04.2024 | Wegbereiterin für Innovationen und Start-up-Erfolge

Die RWTH Innovation GmbH betreut Start-ups von der ersten Idee bis zur Markteinführung. Darunter die beiden Start-ups OSPHIM und Exaia.

02.04.2024 | Nachgefragt bei Holger Hoos I Alexander von Humboldt-Professur KI

Prof. Holger Hoos ist Experte für Künstliche Intelligenz. Wir sprachen mit ihm über Sicherheitsaspekte und Forschungsaktivitäten.

28.03.2024 | CSE initiiert Trendstudie “AI-powered Engineering”

Wie kann KI erfolgreich in das Engineering integriert werden, um komplexe Probleme zu lösen und Innovationen voranzutreiben?

Wissenschaft und Wirtschaft unter einem Dach

455

Unternehmen

800000

m² Entwicklungsfläche

2000

Millionen Investitionsvolumen

Unsere Forschungscenter auf dem RWTH Aachen Campus

Es gibt über 30 Forschungscenter mit ihren verschiedenen Forschungsthemen. Es werden kontinuierlich mehr – derzeit werden diese Center initiiert:

Künstliche Intelligenz: RWTH bietet einzigartige Expertise

Durch enge Zusammenarbeit zwischen Centern, Forschungspartnern, Start-ups, Großforschungsinstituten und -einrichtungen aus dem RWTH-Ökosystem enstehen spannende Projekte und Innovationen in der KI. Grundlagenforschung, Start-up-Gründungen und der Neuaufbau eines Microsoft-Datenzentrums im Rheinischen Revier zeigen: Die RWTH Aachen ist mit ihrer KI-Expertise deutschland- und europaweit führend.
Weitere Informationen
Internationale Investoren- und Architektenteams errichten die erforderlichen Cluster-Gebäude mittels einer Baukonzession. Dieses Modell nimmt bereits eine Vorreiterrolle bei der Etablierung der Asset-Klasse Wissenschaftsimmobilie ein, bei der es sich um Anlageobjekte in einer renommierten Hochschullandschaft mit Wachstums- und Zukunftsperspektiven handelt. In Kürze steht für das Cluster Nachhaltige Energie auf dem Campus Melaten ein EU-weites Ausschreibungsverfahren zur Vergabe einer Baukonzession für den zweiten Bauabschnitt an.
Erfahren Sie hier mehr.

Campus GmbH/Steindl

Auf dem Campus Melaten wird weiter gebaut: Die Unternehmensgruppe Frauenrath aus Heinsberg investiert in einen weiteren Gebäudekomplex mit rund 8.600 m² Mietfläche nach dem Entwurf des Düsseldorfer Architekturbüros slapa oberholz pszczulny I sop architekten. Die Fertigstellung ist für Ende 2025 geplant. Zukünftig forschen in dem Gebäudekomplex 220 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der Digitalisierung der Medizin. In der Bildungsakademie der Uniklinik RWTH Aachen werden 660 Schülerinnen, Schüler und Studierende von rund 60 Lehrkräften unter anderem zu Pflegekräften und Hebammen ausgebildet. 
YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Campus-Stimmen

Zitate, Meinungen, Ideen: Weitere Stimmen zum RWTH Aachen Campus finden Sie hier.

Center-Kurzprofile

In unseren Kurzprofilen (PDF) stellen wir die Themen unserer Forschungscenter vor.

Luftbildaufnahme Campus Melaten & West

Campus GmbH/Steindl